Rosarium

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rosarium (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ das Rosarium die Rosarien
Genitiv des Rosariums der Rosarien
Dativ dem Rosarium den Rosarien
Akkusativ das Rosarium die Rosarien

Worttrennung:

Ro·sa·ri·um, Plural: Ro·sa·ri·en

Aussprache:

IPA: [ʀoˈzaːʀi̯ʊm], Plural: [ʀoˈzaːʀi̯ən]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -aːʀi̯ʊm

Bedeutungen:

[1] ein gärtnerisch angelegter Rosengarten mit seltenen und wertvollen Rosenarten
[2] Christentum: Perlenschnur für das vielgliedrige Rosenkranzgebet

Herkunft:

von dem lateinischen Substantiv rosarium → la „Rosengarten“. Bedeutung 2 von kirchenlateinisch rosarium → la „Rosenkranz“.[1]

Synonyme:

[2] Rosenkranz

Beispiele:

[1] Die Gärtner haben ein aufwendiges Rosarium angelegt.
[2] Sie betete das Rosarium.

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Rosarium
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Rosarium
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonRosarium
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Rosarium
[*] canoo.net „Rosarium
[1, 2] Der Neue Herder. In 2 Bänden. Herder Verlag, Freiburg 1949, Band 2, Spalte 3641, Artikel „Rosarium“

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Hrsg.): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Stichwort: „Rosarium“.