Repatriierung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Repatriierung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Repatriierung die Repatriierungen
Genitiv der Repatriierung der Repatriierungen
Dativ der Repatriierung den Repatriierungen
Akkusativ die Repatriierung die Repatriierungen

Worttrennung:

Re·pat·ri·ie·rung, Plural: Re·pa·tri·ie·run·gen

Aussprache:

IPA: [ʀepatʀiˈiːʀʊŋ], Plural: [ʀepatʀiˈiːʀʊŋən]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -iːʀʊŋ

Bedeutungen:

[1] die Auslandsrückholung von verletzten oder kranken Personen
[2] Rückführung von Flüchtlingen und verschleppten Personen in ihr Heimatland

Beispiele:

[1] „Diese Versicherung kann sich lohnen, weil die Krankenkassen aus der Grundversicherung für Repatriierungen aus dem Ausland maximal 5000 Franken zahlen.“[1]
[2] „Da sich im Lager über 2.000 Überlebende aus der Tschechoslowakei befanden, wurde die Repatriierung auf zwei oder sogar drei[220] aufeinanderfolgende Tage verteilt.“[2]
[2] „Im Rahmen des Programms für freiwillige Rückkehr der Internationalen Organisation für Migration (IOM) hilft das flämische Rote Kreuz bei der Repatriierung zum Herkunftsland.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Repatriierung
[2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Repatriierung
[*] canoo.net „Repatriierung
[2] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonRepatriierung

Quellen:

  1. Reiseversicherungen
  2. Befreiung und Repatriierung
  3. Freiwillige Repatriierung