Ratifizierung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ratifizierung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Ratifizierung die Ratifizierungen
Genitiv der Ratifizierung der Ratifizierungen
Dativ der Ratifizierung den Ratifizierungen
Akkusativ die Ratifizierung die Ratifizierungen

Worttrennung:

Ra·ti·fi·zie·rung, Plural: Ra·ti·fi·zie·run·gen

Aussprache:

IPA: [ʀatifiˈʦiːʀʊŋ], Plural: [ʀatifiˈʦiːʀʊŋən]
Hörbeispiele: —
Reime: -iːʀʊŋ

Bedeutungen:

[1] Bestätigung; Inkraftsetzung

Abkürzungen:

[1] Rat.

Herkunft:

von lateinisch ratificatio → la (=Bestätigung, Genehmigung); siehe auch fizierung

Synonyme:

[1] Bestätigung, Inkraftsetzung, Ratifikation

Beispiele:

[1] Die Ratifizierung eines Vertrages ist die notwendige Voraussetzung dafür, dass er in Kraft treten kann.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Ratifizierung
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Ratifizierung
[1] canoo.net „Ratifizierung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonRatifizierung