Nixe

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nixe (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ die Nixe die Nixen
Genitiv der Nixe der Nixen
Dativ der Nixe den Nixen
Akkusativ die Nixe die Nixen
[1] Franz von Stuck, ein Faun und eine Nixe

Worttrennung:

Ni·xe, Plural: Ni·xen

Aussprache:

IPA: [ˈnɪksə], Plural: [ˈnɪksn̩]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -ɪksə

Bedeutungen:

[1] Mythologie: mythologischer, weiblicher Wassergeist
[2] übertragen: hübsche, badende Frau

Herkunft:

Der Name kommt vom althochdeutschen nihhus, niccus oder nichessa, was jeweils Wassergeist bedeutet. Eine weitere etymologische Ableitung führt ihn auf das lateinische necare → la „töten“ zurück.

Synonyme:

[1] Näcken, Meerjungfrau, Seejungfer, Nymphe

Männliche Wortformen:

der Nix

Beispiele:

[1] "Charakteristisches Merkmal der Nixen ist, dass sie den Menschen Gefahr, Schaden und Tod bringen. Häufig betören bzw. verführen sie Männer und ziehen sie etwa auf den Grund von Flüssen und Seen."[1]
[2] Die spärlich bekleideten Nixen vom Travemünder Badestrand trafen sich abends feingemacht in der Bar des Kasinos.

Wortbildungen:

[2] Badenixe


Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Nixe
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „Nixe
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Nixe
[1] canoo.net „Nixe
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonNixe

Quellen:

  1. aus Wikipedia, Artikel Nixe