Lebenshaltungskosten

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lebenshaltungskosten (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ
die Lebenshaltungskosten
Genitiv
der Lebenshaltungskosten
Dativ
den Lebenshaltungskosten
Akkusativ
die Lebenshaltungskosten

Worttrennung:

kein Singular, Plural: Le·bens·hal·tungs·kos·ten

Aussprache:

IPA:Plural: [ˈleːbənsˌhaltʊŋsˌkɔstən], [ˈleːbənsˌhaltʊŋsˌkɔstn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Lebenshaltungskosten (österreichisch) (Info)

Bedeutungen:

[1] die finanziellen Ausgaben oder Aufwendungen, die man aufbringt, um sein Leben zu führen

Herkunft:

Determinativkompositum aus Lebenshaltung, Fugenelement -s und Kosten

Gegenwörter:

[1] Mietkosten, Reisekosten, Spesenkosten, Umzugskosten

Oberbegriffe:

[1] Kosten

Beispiele:

[1] Die Lebenshaltungskosten steigen oft schneller als die Einkommen.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Lebenshaltungskosten
[1] Duden online „Lebenshaltungskosten
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Lebenshaltungskosten
[1] canoo.net „Lebenshaltungskosten
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonLebenshaltungskosten