Friedensstifter

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Friedensstifter (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Friedensstifter die Friedensstifter
Genitiv des Friedensstifters der Friedensstifter
Dativ dem Friedensstifter den Friedensstiftern
Akkusativ den Friedensstifter die Friedensstifter

Alternative Schreibweisen:

seltener: Friedenstifter

Worttrennung:

Frie·dens·stif·ter, Plural: Frie·dens·stif·ter

Aussprache:

IPA: [ˈfʀiːdn̩sˌʃtɪftɐ], Plural: [ˈfʀiːdn̩sˌʃtɪftɐ]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] jemand, der aktiv (als Vermittler) für die Beilegung von Streitereien oder eines Konflikts (zwischen anderen) handelt

Herkunft:

Determinativkompositum aus Frieden, Fugenelement -s und Stifter

Sinnverwandte Wörter:

[1] Friedfertiger, Pazifist
[1] Vermittler, Versöhner

Beispiele:

[1] Er wurde als Friedensstifter gefeiert.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Wikipedia-Artikel „Friedfertigkeit
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „Friedensstifter
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Friedensstifter
[1] canoo.net „Friedensstifter
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonFriedensstifter
[1] The Free Dictionary „Friedensstifter
[1] Duden online „Friedensstifter