Emissär

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Emissär (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Emissär die Emissäre
Genitiv des Emissärs der Emissäre
Dativ dem Emissär den Emissären
Akkusativ den Emissär die Emissäre

Worttrennung:

Emis·sär, Plural: Emis·sä·re

Aussprache:

IPA: [emɪˈsɛːɐ̯], Plural: [emɪˈsɛːʀə]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -ɛːɐ̯

Bedeutungen:

[1] Bote mit einem meist geheimen Auftrag

Sinnverwandte Wörter:

[1] Abgesandter, Agent

Weibliche Wortformen:

[1] Emissärin

Beispiele:

[1] „Mit Geld, das ihnen die Stadt zur Verfügung gestellt hatte, begannen die Frankfurter Emissäre in Frankreich, Belgien und den Niederlanden ihre Aufkäufe; sie wußten, daß diese Kunst in Deutschland fünf- oder sechsmal so hohe Preise erzielen würde.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Emissär
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Emissär
[1] canoo.net „Emissär
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonEmissär
[1] Duden online „Emissär
[1] Heinrich Becker (Leitung): Fremdwörterbuch. Verlag Enzyklopädie, Leipzig 1957, Seite 163.

Quellen:

  1. Saul Friedländer: Das Dritte Reich und die Juden. Die Jahre der Vernichtung 1939 — 1945. 2, C.H. Beck, München 2006 (Originaltitel: Nazi Germany and the Jews, übersetzt von Martin Pfeiffer), ISBN 3406549667, Seite 189.