Dreizack

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dreizack (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ der Dreizack die Dreizacke
Genitiv des Dreizacks der Dreizacke
Dativ dem Dreizack den Dreizacken
Akkusativ den Dreizack die Dreizacke
[1] Poseidon mit Dreizack
[2] Sumpf- und Strand-Dreizack

Worttrennung:

Drei·zack, Plural: Drei·za·cke

Aussprache:

IPA: [ˈdʀaɪ̯ˌʦak], Plural: [ˈdʀaɪ̯ˌʦakə]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] eine Stabwaffe mit drei Zinken an einem Ende
[2] Vertreter der Pflanzengattung Triglochin aus der Familie der Dreizackgewächse

Oberbegriffe:

[1] Stabwaffe
[2] Pflanze

Unterbegriffe:

[2] Sumpf-Dreizack, Strand-Dreizack

Beispiele:

[1] Der griechische Gott Poseidon wird meist mit einem Dreizack dargestellt, ebenso die hinduistische Gottheit Shiva.
[2] Die Dreizacke sind in Deutschland mit zwei Arten vertreten.


Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Dreizack
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Dreizack
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonDreizack
[2] Wikipedia-Artikel „Dreizackgewächse
[*] canoo.net „Dreizack