zur Sprache kommen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

zur Sprache kommen (Deutsch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Worttrennung:
zur Spra·che kom·men

Aussprache:
IPA: [t͡suːɐ̯ ˈʃpʁaːxə ˈkɔmən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild zur Sprache kommen (Info)

Bedeutungen:
[1] Thema eines Gespräches werden

Sinnverwandte Wörter:
[1] angesprochen werden, erörtert werden, thematisiert werden

Beispiele:
[1] Bei der Konferenz sind Dinge zur Sprache gekommen, die vorher noch nie besprochen wurden.
[1] „Seitdem blieb in Frankreich diese Frage auf sich beruhen, bis sie vor Kurzem, in Folge der Julirevolution, wiederum zur Sprache kam.“ (1836)[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Redewendungen. Wörterbuch der deutschen Idiomatik. In: Der Duden in zwölf Bänden. 3., überarbeitete und aktualisierte Auflage. Band 11, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2008, ISBN 978-3-411-04113-8, Seite 721.
[1] Duden online „Sprache

Quellen: