wie ein Lauffeuer

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

wie ein Lauffeuer (Deutsch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Nebenformen:

selten: wie ein Buschfeuer

Worttrennung:

wie ein Lauf·feu·er

Aussprache:

IPA: [viː aɪ̯n ˈlaʊ̯ffɔɪ̯ɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild wie ein Lauffeuer (Info)

Bedeutungen:

[1] ungehemmt und sehr zügig

Beispiele:

[1] „Die antijüdische Propaganda der Deutschen verbreitete sich wie ein Lauffeuer.[1]
[1] „Wie ein Lauffeuer verbreitete sich die Kunde unter den Wartenden.“[2]
[1] Wie es mit Gerüchten funktioniert, das wissen wohl alle: Einer erzählt etwas, der nächste erzählt es weiter, und der nächste, und der nächste und so fort. Eine Geschichte verbreitet sich wie ein Lauffeuer – ungemein schnell.[3]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] sich wie ein Lauffeuer ausbreiten/verbreiten

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Duden online „Lauffeuer
[1] The Free Dictionary „Lauffeuer
[1] Redensarten-Index „wie ein Lauffeuer

Quellen:

  1. Thomas T. Blatt: Nur die Schatten bleiben. Der Aufstand im Vernichtungslager Sobibór. 1. Auflage. Aufbau Taschenbuch Verlag, Berlin 2001, ISBN 3746680689, Seite 23.
  2. Juri Rytchëu: Traum im Polarnebel. Unionsverlag, Zürich 1991, ISBN 978-3-293-20351-8, Seite 360
  3. Ekaterina Spirina: Wort der Woche - Das Lauffeuer. In: Deutsche Welle. (URL, abgerufen am 27. Januar 2018).