widerborstig

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

widerborstig (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
widerborstig widerborstiger am widerborstigsten
Alle weiteren Formen: Flexion:widerborstig

Worttrennung:

wi·der·bors·tig, Komparativ: wi·der·bors·ti·ger, Superlativ: am wi·der·bors·tigs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈviːdɐˌbɔʁstɪç], [ˈviːdɐˌbɔʁstɪk]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild widerborstig (Info), Lautsprecherbild widerborstig (Info)

Bedeutungen:

[1] nur schwer zu glätten oder frisieren
[2] nicht bereit, sich ohne Weiteres zu fügen

Gegenwörter:

[2] folgsam, lieb

Beispiele:

[1] Sie kämmte ihr widerborstiges Haar.
[2] Eltern klagen oft über widerborstige Kinder.

Wortbildungen:

Widerborstigkeit

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „widerborstig
[1, 2] Duden online „widerborstig
[2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „widerborstig
[2] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalwiderborstig