westwärts

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

westwärts (Deutsch)[Bearbeiten]

Adverb[Bearbeiten]

Worttrennung:

west·wärts

Aussprache:

IPA: [ˈvɛstvɛʁʦ]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] in westliche Richtung, nach Westen hin

Synonyme:

[1] westwärtig, westlich, nach Westen, gen Westen, veraltend: nach Abend, gen Abend

Gegenwörter:

[1] nordwärts, ostwärts, südwärts

Beispiele:

[1] Unser Weg führte nur noch westwärts.
[1] „Mit dem Partisanenführer Tito, der bereits große Teile Jugoslawiens beherrschte, hatte der sowjetische Diktator verabredet, daß die Rote Armee zu ihm und dann gemeinsam weiter westwärts durchstoßen werde.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Barbara Kaltz (Hrsg.): Wahrig, Deutsches Wörterbuch. Mit einem Lexikon der deutschen Sprachlehre. Mosaik-Verlag, München 1986, ISBN 3-570-03648-0, DNB 861219295
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „westwärts
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „westwärts
[*] canoo.net „westwärts
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonwestwärts
[1] The Free Dictionary „westwärts

Quellen:

  1. Roland Kaltenegger: Operation »Alpenfestung«. Das letzte Geheimnis des »Dritten Reiches«. völlig überarbeitete und stark erweiterte Auflage. München 2005, ISBN 3-7766-2431-0, Seite 111