wältigen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

wältigen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich wältige
du wältigst
er, sie, es wältigt
Präteritum ich wältigte
Konjunktiv II ich wältigte
Imperativ Singular wältig!
wältige!
Plural wältigt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gewältigt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:wältigen

Worttrennung:

wäl·ti·gen, Präteritum: wäl·tig·te, Partizip II: ge·wäl·tigt

Aussprache:

IPA: [ˈvɛltɪɡn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild wältigen (Info), Lautsprecherbild wältigen (Info)

Bedeutungen:

[1] veraltet: die Gewalt über etwas abgeben oder aber: jemandem Gewalt antun

Herkunft:

vom Adjektiv waltig[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] gewältigen

Unterbegriffe:

[1] bewältigen, einwältigen, überwältigen

Beispiele:

[1] Ist er ein Mann von Frevel und Gewalt, kommt Unglimpf über ihn, der da frevelt und wältigt.

Wortbildungen:

Wältigung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „wältigen

Quellen:

  1. Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „waltig