untendrunter

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

untendrunter (Deutsch)[Bearbeiten]

Adverb[Bearbeiten]

Worttrennung:

un·ten·drun·ter

Aussprache:

IPA: [ˈʊntn̩ˈdʁʊntɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild untendrunter (Info)

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich: unter etwas anderem

Synonyme:

[1] drunter, standardsprachlich: darunter

Beispiele:

[1] „‚… Trotzdem merkt man, dass sie untendrunter nicht glücklich ist, und dass die Abhängigkeit und das Streben nach Macht, sich nur über Geld und Shopping zu definieren, nicht glücklich macht, dass auch sie sich nur nach Liebe und Wärme sehnt‘, sagt Köstlinger.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] The Free Dictionary „untendrunter
[1] Duden online „untendrunter
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „untendrunter
[*] canoonet „untendrunter
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „untendrunter

Quellen:

  1. Maria Köstlinger, das „Vorstadtweib“. In: noe. ORF, 7. März 2015, abgerufen am 21. Februar 2016.