ungelogen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

ungelogen (Deutsch)[Bearbeiten]

Adverb[Bearbeiten]

Anmerkung zur Wortart:

In den aktuellen online verfügbaren Wörterbüchern wird es als Adjektiv geführt, es werden aber auch andere Wortarten in den Referenzen genannt.

Worttrennung:
un·ge·lo·gen

Aussprache:
IPA: [ˈʊnɡəˌloːɡn̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] umgangssprachlich: der Wahrheit entsprechend; nicht übertrieben

Synonyme:
[1] tatsächlich

Beispiele:
[1] „Wir gingen dann, ungelogen, keine 500 Meter, da stand mutterseelenallein eine mittelalte Hausfrau in geblümelter Schürze und fegte mit einem Reisigbesen und einem Schäufele den Gehsteig.“[1]
[1] „[Matthias Steiner:] Absolut, egal, wo ich bin, das hat Ballack-Dimensionen erreicht, ungelogen.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „ungelogen
[*] canoonet „ungelogen“ (Adjektiv)
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „ungelogen
[1] The Free Dictionary „ungelogen“ (Partikel)
[1] Duden online „ungelogen
[1] wissen.de – Wörterbuch „ungelogen
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „ungelogen“ (unflektiertes Adjektiv)

Quellen:

  1. Kai Strittmatter: Spätzle und so. In: sueddeutsche.de. 4. August 2017, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 8. Mai 2019).
  2. „Das hat Ballack-Dimensionen erreicht, ungelogen“. In: FAZ.NET. 1. Oktober 2008, ISSN 0174-4909 (URL, abgerufen am 9. Mai 2019).