unbegrenzt

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

unbegrenzt (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
unbegrenzt
Alle weiteren Formen: Flexion:unbegrenzt

Worttrennung:

un·be·grenzt, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈʊnbəˌɡʁɛnt͡st]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild unbegrenzt (Info), Lautsprecherbild unbegrenzt (Info)

Bedeutungen:

[1] ohne dass ein Limit festgelegt ist

Herkunft:

Ableitung von begrenzt mit dem Präfix un-

Sinnverwandte Wörter:

[1] unbeschränkt, uneingeschränkt, unlimitiert

Gegenwörter:

[1] begrenzt

Beispiele:

[1] Amerika gilt als das Land der unbegrenzten Möglichkeiten.
[1] „Anders als im Christentum ist die sogenannte Ruhefrist im Judentum zeitlich unbegrenzt.[1]

Wortbildungen:

Unbegrenztheit

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „unbegrenzt
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „unbegrenzt
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalunbegrenzt
[1] The Free Dictionary „unbegrenzt
[1] Duden online „unbegrenzt
[1] Wahrig Großes Wörterbuch der deutschen Sprache „unbegrenzt“ auf wissen.de
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „unbegrenzt
[1] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „unbegrenzt

Quellen:

  1. Franziska Knupper: Dem Himmel so nah. In: chrismon plus. Mai 2017, ISSN 1619-6384, Seite 36