tröten

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

tröten (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich tröte
du trötest
er, sie, es trötet
Präteritum ich trötete
Konjunktiv II ich trötete
Imperativ Singular tröte!
Plural trötet!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
getrötet haben
Alle weiteren Formen: Flexion:tröten

Worttrennung:

trö·ten, Präteritum: trö·te·te, Partizip II: ge·trö·tet

Aussprache:

IPA: [ˈtʁøːtn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild tröten (Info)
Reime: -øːtn̩

Bedeutungen:

[1] ein Blasinstrument spielen

Synonyme:

[1] blasen

Beispiele:

[1] Das Kind trötete auf einer Trompete.
[1] „Sie tröten auf Trompeten, schwenken die ägyptische Fahne und schreien in Sprechchören ihrem neuen Präsidenten zu.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „tröten
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „tröten
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portaltröten
[1] Duden online „tröten

Quellen:

  1. Viktoria Kleber: Ein Präsident ohne Machtbefugnisse. In: Deutsche Welle. 18. Juni 2012 (URL, abgerufen am 28. September 2022).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: ertönt, nörtet, törten