strichpunktieren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

strichpunktieren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich strichpunktiere
du strichpunktierst
er, sie, es strichpunktiert
Präteritum ich strichpunktierte
Konjunktiv II ich strichpunktierte
Imperativ Singular strichpunktier!
strichpunktiere!
Plural strichpunktiert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
strichpunktiert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:strichpunktieren

Worttrennung:

strich·punk·tie·ren, Präteritum: strich·punk·tier·te, Partizip II: strich·punk·tiert

Aussprache:

IPA: [ˈʃtʁɪçpʊŋkˌtiːʁən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild strichpunktieren (Info)

Bedeutungen:

[1] technisches Zeichnen, meist über Linien: abwechselnd Striche und Punkte zeichnen

Sinnverwandte Wörter:

[1] stricheln

Beispiele:

[1] „Übermäßig kräftige Maßlinien oder übertrieben starke Maßpfeile zu zeichnen; die Mittellinien voll und kräftig auszuziehen oder zu stark zu strichpunktieren, oder mit großen Zwischenräumen zu stricheln. Dies macht jede Zeichnung zerrissen und verworren.“[1]
[1] „Will man indes die Mittellinien durchaus strichpunktieren, so soll man für sie wenigstens ganz lange Striche und ganz kurze Zwischenräume nehmen, um die genannten Nachteile auf ein Mindestmaß zu beschränken.“[2]
[1] „In Fig. 326 ist eine vierpolige verteilte Spulenwicklung eines Stators für einen Generator oder Motor gezeichnet, wobei die einzelnen Phasen durch Ausziehen, Stricheln und Strichpunktieren der Stirnverbindungen unterschieden sind.“[3]
[1] „Eine mehrfarbige Wiedergabe im Druck ist nicht möglich; daher muß die verschiedene Bedeutung von Kurven u. dgl. durch zeichnerische Mittel (stricheln, punktieren, strichpunktieren usw.) zum Ausdruck gebracht werden.“[4]
[1] „Bei Vorlagen für Lichtpausen aber empfiehlt es sich, die Mittellinien schwarz zu strichpunktieren, die Maßlinien dünn schwarz auszuziehen und einen Platz für die Maßzahl freizulassen.“[5]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] eine Linie strichpunktieren

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

Quellen: