stadsdel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

stadsdel (Schwedisch)[Bearbeiten]

Substantiv, u[Bearbeiten]

Utrum Singular Plural
unbestimmt bestimmt unbestimmt bestimmt
Nominativ (en) stadsdel stadsdelen stadsdelar stadsdelarna
Genitiv stadsdels stadsdelens stadsdelars stadsdelarnas
[1] Göteborgs stadsdelar

Worttrennung:

stads·del, Plural: stads·de·lar

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] kleineres Gebiet eines Ortes, das sich häufig durch etwas kennzeichnet, zum Beispiel durch Bebauungsstil, Lage oder Einwohner; Stadtteil

Herkunft:

Kompositum aus den Substantiven stad → sv und del → sv sowie dem Fugenelement -s

Beispiele:

[1] Södermalm är en av Stockholms stadsdelar.
Södermalm ist einer von Stockholms Stadtteilen.

Wortbildungen:

stadsdelschef, stadsdelsförvaltning, stadsdelsnämnd, stadsdelsområde

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Schwedischer Wikipedia-Artikel „stadsdel
[1] Svenska Akademiens Ordbok „stadsdel
[*] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (stadsdel), Seite 898
[1] Lexin „stadsdel
[1] dict.cc Schwedisch-Deutsch, Stichwort: „stadsdel
[1] mehr Begriffe im Verzeichnis zu Landesteilen und Landschaften