ställa någon mot muren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

ställa någon mot muren (Schwedisch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

[1] ställa någon mot muren

Worttrennung:

stäl·la nå·gon mot mu·ren

Aussprache:

IPA: [`stɛ̝lːa `noːɡɔn ˈmʊːt ˈmʉːrən]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] jemanden hinrichten[1]; durch Erschießen vor einer Mauer hinrichten[2]; jemanden an die Wand stellen, um ihn hinzurichten; wörtlich: „jemanden gegen die Mauer stellen“

Synonyme:

[1] arkebusera

Beispiele:

[1] De hotade munkarna med att ställa dem mot muren.
Sie drohten den Mönchen, sie hinzurichten.
[1] Bygdens män blev ställda mot muren.
Die Männer des Dorfes wurden an die Wand gestellt.
[1] Ledargestalterna i påskupproret 1916 ställdes mot muren och arkebuserades.
Die Anführer des Osteraufruhrs 1916 wurden an die Wand gestellt und standrechtlich erschossen.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Hans Schottmann, Rikke Petersson: Wörterbuch der schwedischen Phraseologie in Sachgruppen. LIT Verlag, Münster 2004, ISBN 3-8258-7957-7, Seite 372

Quellen:

  1. Übersetzung aus Norstedt (Herausgeber): Norstedts svenska ordbok. 1. Auflage. Språkdata och Norstedts Akademiska Förlag, 2003, ISBN 91-7227-407-7 "mur", Seite 723
  2. Übersetzung aus Svenska Akademiens Ordbok „mur