sprcha

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

sprcha (Tschechisch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ sprcha sprchy
Genitiv sprchy sprch
Dativ sprše sprchám
Akkusativ sprchu sprchy
Vokativ sprcho sprchy
Lokativ sprše sprchách
Instrumental sprchou sprchami

Worttrennung:

spr·cha

Aussprache:

IPA: [ˈspr̩xa]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] tröpfchenweise austretender Wasserstrahl: Dusche, Duschbad, Brause
[2] Einrichtung zu [1]: Dusche

Synonyme:

[2] sprchový kout

Beispiele:

[1] Vstala brzy ráno a dala si studenou sprchu.
Sie stand früh auf und nahm eine kalte Dusche. (Sie stand früh auf und duschte sich kalt.)
[2] Instalatér namontoval novou sprchu a toaletu.
Der Installateur montierte eine neue Dusche und ein WC.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] ledová sprcha (kalte Dusche: unangenehme Überraschung); jít pod sprchu (duschen gehen)
[2] ruční sprcha (Handbrause), ústní sprcha (Munddusche); pokoj se sprchou (Zimmer mit Dusche)

Wortbildungen:

sprchnout, sprchovací, sprchovat, sprchový

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Tschechischer Wikipedia-Artikel „sprcha
[1, 2] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „sprcha
[1] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „sprcha
[1] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „sprcha