smak

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

smak (Schwedisch)[Bearbeiten]

Substantiv, u[Bearbeiten]

Utrum Singular Plural
Unbestimmt Bestimmt Unbestimmt Bestimmt
Nominativ (en) smak smaken smaker smakerna
Genitiv smaks smakens smakers smakernas

Worttrennung:

smak, Plural: smak·er

Aussprache:

IPA: [ˈsmɑːk], Plural: [ˈsmɑːkər]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild smak (Info), Plural:

Bedeutungen:

[1] Sinneseindruck über Mund und Zunge; Geschmack
[2] Vorliebe

Unterbegriffe:

[1] bismak, grundsmak

Beispiele:

[1] Cidern har en smak av vinbär.
Der Zider hat einen Geschmack nach Johannisbeere.
[2] Svart är inte min smak.
Schwarz ist nicht mein Geschmack.
[2] Midsommar kan firas på olika sätt, var och en efter sin smak.
Mittsommer kann man auf verschiedene Arten feiern, jeder nach seinem Geschmack.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] en smak av …, en besk, bitter, salt, sur, söt smak
[1] var och en efter sin smak

Wortbildungen:

smakfull, smaklökar, smaklös, smaksätta, smakupplevelse

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (Netzausgabe), Seite 862
[1, 2] Svenska Akademiens Ordbok „smak
[1] Schwedischer Wikipedia-Artikel „smak