schwarzes Loch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

schwarzes Loch (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Wortverbindung, adjektivische Deklination[Bearbeiten]

starke Deklination ohne Artikel
Singular Plural
Nominativ schwarzes Loch schwarze Löcher
Genitiv schwarzen Lochs
schwarzen Loches
schwarzer Löcher
Dativ schwarzem Loch schwarzen Löchern
Akkusativ schwarzes Loch schwarze Löcher
schwache Deklination mit bestimmtem Artikel
Singular Plural
Nominativ das schwarze Loch die schwarzen Löcher
Genitiv des schwarzen Lochs
des schwarzen Loches
der schwarzen Löcher
Dativ dem schwarzen Loch den schwarzen Löchern
Akkusativ das schwarze Loch die schwarzen Löcher
gemischte Deklination (mit Possessivpronomen, »kein«, …)
Singular Plural
Nominativ ein schwarzes Loch keine schwarzen Löcher
Genitiv eines schwarzen Lochs
eines schwarzen Loches
keiner schwarzen Löcher
Dativ einem schwarzen Loch keinen schwarzen Löchern
Akkusativ ein schwarzes Loch keine schwarzen Löcher
[1] Konzeptzeichnung eines Schwarzen Loches von der NASA

Alternative Schreibweisen:

Schwarzes Loch

Worttrennung:

schwar·zes Loch, Plural: schwar·ze Lö·cher

Aussprache:

IPA: [ˈʃvaʁt͡səs lɔx]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild schwarzes Loch (Info)

Bedeutungen:

[1] Astrophysik: Bereich der Raumzeit, der aufgrund des starken Gravitationsfelds so stark gekrümmt ist, dass weder Materie noch Licht oder Information aus dieser Region nach außen gelangen können

Alle weiteren Informationen zu diesem Begriff befinden sich im Eintrag Schwarzes Loch.
Ergänzungen sollten daher auch nur dort vorgenommen werden.

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 24. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2006, ISBN 978-3-411-70924-3, unter „schwarz“, Seite 913
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalschwarzes+Loch