polytheistisch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

polytheistisch (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
polytheistisch polytheistischer am polytheistischsten
Alle weiteren Formen: Flexion:polytheistisch

Worttrennung:

po·ly·the·is·tisch, Komparativ: po·ly·the·is·ti·scher, Superlativ: am po·ly·the·is·ti·schs·ten

Aussprache:

IPA: [politeˈɪstɪʃ], [politeˈʔɪstɪʃ]
Hörbeispiele:
Reime: -ɪstɪʃ

Bedeutungen:

[1] Religion: sich auf den Polytheismus beziehend

Gegenwörter:

[1] monotheistisch

Oberbegriffe:

[1] religiös

Unterbegriffe:

[1] hinduistisch

Beispiele:

[1] „Aristophanes lebte in einer Zeit, in der der Glaube an die polytheistische Götterwelt der Antike zerfiel.“[1]
[1] „Das Christentum lehnte er wie alle Mohammedaner als polytheistisch ab.“[2]
[1] „Zudem gefährdete, so Bollmann, der von den monotheistischen Religionen des Vorderen Orients, dem Judentum und dem Christentum, erhobene Ausschließlichkeitsanspruch, die Toleranz der polytheistischen Stadtreligionen, die bis dahin unter dem Dach des Imperiums eine friedliche Symbiose eingegangen waren.“[3]
[1] „Das Spiel beginnt damit, daß die Heidenschaft ihren polytheistischen, die Synagoge ihren mißleiteten monotheistischen, die Kirchen ihren christlichen Standpunkt darlegen.“[4]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] eine polytheistische Religion

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „polytheistisch
[1] canoo.net „polytheistisch
[1] The Free Dictionary „polytheistisch
[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 1301

Quellen:

  1. Harald Martenstein: Abschied vom Lachen. Essay. In: Zeit Online. ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 29. Juli 2012).
  2. Walter Boehüch: Ein Buch von der Liebe und den Liebenden. In: Zeit Online. 9. Februar 1962, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 29. Juli 2012).
  3. Herfried Münkler: Von Rom lernen. In: Zeit Online. Nummer 40/2006, 28. September 2006, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 29. Juli 2012).
  4. Martha Maria Gehrke: Das Spiel vom Antichrist. In: Zeit Online. Nummer 31/1954, 5. August 1954, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 29. Juli 2012).