oleum addere camino

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

oleum addere camino (Latein)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Worttrennung:

o·le·um ad·de·re ca·mī·nō

Bedeutungen:

[1] Öl ins Feuer gießen

Herkunft:

Die Redewendung wurde von dem Dichter Horaz verwendet:
adde poemata nunc, hoc est, oleum adde camino,
quae siquis sanus fecit, sanus facis et tu.
[1]

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „caminus

Quellen:

  1. Quintus Horatius Flaccus: Sermones 2, 3, 321