nichtsnutzig

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

nichtsnutzig (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
nichtsnutzig nichtsnutziger am nichtsnutzigsten
Alle weiteren Formen: Flexion:nichtsnutzig

Worttrennung:

nichts·nut·zig, Komparativ: nichts·nut·zi·ger, Superlativ: am nichts·nut·zigs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈnɪçt͡snʊt͡sɪç], [ˈnɪçt͡snʊt͡sɪk]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild nichtsnutzig (Info), Lautsprecherbild nichtsnutzig (Info)

Bedeutungen:

[1] zu nichts brauchbar sein, für nichts zu gebrauchen sein

Herkunft:

von der Redewendung „zu nichts nutzen“

Beispiele:

[1] Das ist ein nichtsnutziger Junge.

Wortbildungen:

Nichtsnutz, Nichtsnutzigkeit

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „nichtsnutzig
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „nichtsnutzig