nebenberuflich

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

nebenberuflich (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
nebenberuflich
Alle weiteren Formen: Flexion:nebenberuflich

Worttrennung:
ne·ben·be·ruf·lich, keine Steigerung

Aussprache:
IPA: [ˈneːbn̩bəˌʁuːflɪç]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild nebenberuflich (Info)

Bedeutungen:
[1] als Nebenberuf ausgeübt

Gegenwörter:
[1] hauptberuflich, hobbymäßig

Beispiele:
[1] Ich bin Busfahrer und züchte nebenberuflich Bienen.
[1] Hans-Georgs Frau geht mehreren nebenberuflichen Tätigkeiten nach.
[1] „Und Ichtiar, der hauptberuflich als Polizist arbeitet und nebenberuflich als Schwarzhändler, nickt lässig.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „nebenberuflich
[1] canoonet „nebenberuflich
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonnebenberuflich
[1] The Free Dictionary „nebenberuflich

Quellen:

  1. Andreas Altmann: Gebrauchsanweisung für die Welt. 8. Auflage. Piper, München/Berlin/Zürich 2016, ISBN 978-3-492-27608-5, Seite 111. Erstauflage 2012.