natürliche Auslese

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

natürliche Auslese (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f, Wortverbindung, adjektivische Deklination[Bearbeiten]

starke Deklination ohne Artikel
Singular Plural
Nominativ natürliche Auslese
Genitiv natürlicher Auslese
Dativ natürlicher Auslese
Akkusativ natürliche Auslese
schwache Deklination mit bestimmtem Artikel
Singular Plural
Nominativ die natürliche Auslese
Genitiv der natürlichen Auslese
Dativ der natürlichen Auslese
Akkusativ die natürliche Auslese
gemischte Deklination (mit Possessivpronomen, »kein«, …)
Singular Plural
Nominativ eine natürliche Auslese
Genitiv einer natürlichen Auslese
Dativ einer natürlichen Auslese
Akkusativ eine natürliche Auslese

Worttrennung:

na·tür·li·che Aus·le·se, kein Plural

Aussprache:

IPA: [naˈtyːɐ̯lɪçə ˈaʊ̯sˌleːzə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Reduzierung des Fortpflanzungserfolgs bestimmter Individuen einer Population mit der Folge, dass andere Individuen, die im Rückblick als „überlebenstüchtiger“ erkennbar sind, sich stärker vermehren

Synonyme:

[1] natürliche Selektion

Beispiele:

[1] Die natürliche Auslese ist ein Vorgang, der an der Merkmalsausprägung oder dem Phänotyp des Individuums ansetzt.


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „natürliche Auslese
[1] Michael Schmitt (Herausgeber): Lexikon der Biologie. In 10 Bänden. 1. Auflage. Herder, Freiburg im Breisgau/Basel/Wien 1983–1992, DNB 550880577, Band 7, Seite 396 ff., Artikel „Selektion“, dort auch der synonyme Begriff „(natürliche) Auslese“