lova guld och gröna skogar

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

lova guld och gröna skogar (Schwedisch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Nebenformen:

utlova guld och gröna skogar

Worttrennung:

lo·va guld och grö·na sko·gar

Aussprache:

IPA: [`loːva ˈɡɵld ˌɔ `ɡrøːna ˈskʊːɡar]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] das Blaue vom Himmel versprechen[1]; Reichtümer, goldene Berge versprechen[2]; wörtlich: „Gold und grüne Wälder versprechen“

Beispiele:

[1] Många politiker har under tidens lopp lovat guld och gröna skogar inom detta område, men ingenting har hänt.
Viele Politiker haben im Laufe der Zeit auf diesem Gebiet das Blaue vom Himmel versprochen, aber es ist nichts passiert.
[1] Vid vägens slut utlovar statsministern inte guld och gröna skogar, men väl en gyllene framtid.
Der Staatsminister verspricht am Ende des Weges keine Reichtümer und goldenen Berge, aber doch eine rosige Zukunft.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Schwedischer Wikipedia-Artikel „Lista över svenska idiomatiska uttryck
[*] Svenska Akademiens Ordbok „lova

Quellen:

  1. Norstedt (Herausgeber): Norstedts stora tyska ordbok. 1. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, 2008, ISBN 978-91-7227-486-0 "guld", Seite 196
  2. Hans Schottmann, Rikke Petersson: Wörterbuch der schwedischen Phraseologie in Sachgruppen. LIT Verlag, Münster 2004, ISBN 3-8258-7957-7, Seite 274