lexikalisieren

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

lexikalisieren (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich lexikalisiere
du lexikalisierst
er, sie, es lexikalisiert
Präteritum ich lexikalisierte
Konjunktiv II ich lexikalisierte
Imperativ Singular lexikalisiere!
lexikalisier!
Plural lexikalisiert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
lexikalisiert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:lexikalisieren

Worttrennung:

le·xi·ka·li·sie·ren, Präteritum: le·xi·ka·li·sier·te, Partizip II: le·xi·ka·li·siert

Aussprache:

IPA: [lɛksikaliˈziːʁən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild lexikalisieren (Info)
Reime: -iːʁən

Bedeutungen:

[1] Linguistik: ein Wort oder eine Phrase in den Wortbestand einer Sprache aufnehmen und damit zum festen Bestandteil dieser Sprache machen

Beispiele:

[1] „Die Fortbewegungsverben der modernen romanischen Sprachen lexikalisieren dagegen typischerweise den Weg (frz. monter, descendre, entrer usw.).“[1]
[1] „Davidson stellt die Frage, warum lassen sich lebendige Metaphern nicht lexikalisieren?[2]

Wortbildungen:

Lexikalisierung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Duden online „lexikalisieren
[1] wissen.de „lexikalisieren

Quellen:

  1. Carmen Kelling: Die verbale Bezeichnung der Befindlichkeit im Französischen. Gunter Narr, 1999, ISBN 9783823343820, Seite 18 (Google Books)
  2. Jakub Mácha: Analytische Theorien der Metapher: Untersuchungen zum Konzept der metaphorischen Bedeutung. LIT, 2010, ISBN 9783643105875, Seite 109 (Google Books)