kussecht

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

kussecht (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
kussecht kussechter am kussechtesten
Alle weiteren Formen: Flexion:kussecht

Nicht mehr gültige Schreibweisen:
kußecht

Worttrennung:
kuss·echt, Komparativ: kuss·ech·ter, Superlativ: am kuss·ech·tes·ten

Aussprache:
IPA: [ˈkʊsˌʔɛçt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild kussecht (Info)

Bedeutungen:
[1] Eigenschaft eines Lippenstifts oder Ähnlichen, fest anzuhaften und beim Küssen nicht auf den Partner abzufärben

Herkunft:
[1] zusammengesetzt aus dem Substantiv Kuss und dem Adjektiv echt

Synonyme:
[1] kussfest

Beispiele:
[1] Dieser Lippenstift ist garantiert kussecht.
[1] Dieser Lippenstift ist der kussechteste, den ich je gekauft habe.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „kussecht
[1] canoonet „kussecht
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonkussecht