kurzum

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

kurzum (Deutsch)[Bearbeiten]

Adverb[Bearbeiten]

Worttrennung:

kurz·um

Aussprache:

IPA: [kʊʁt͡sˈʔʊm]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild kurzum (Info)

Bedeutungen:

[1] um vorher Gesagtes zusammenzufassen; kurz gesagt

Herkunft:

vom Adjektiv kurz und dem Adverb um

Synonyme:

[1] item

Sinnverwandte Wörter:

[1] auf eine knappe Formel gebracht, kurz und gut, mit einem Wort

Beispiele:

[1] Kurzum: ich fahre jetzt wieder nach Hause.
[1] Alle liefen aufgeschreckt durcheinander und man konnte sein eigenes Wort kaum verstehen, kurzum, Krise!

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „kurzum
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „kurzum
[1] The Free Dictionary „kurzum
[1] Duden online „kurzum

Quellen: