jupitergroß

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

jupitergroß (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
jupitergroß
Alle weiteren Formen: Flexion:jupitergroß

Alternative Schreibweisen:

Schweiz und Liechtenstein: jupitergross

Worttrennung:

ju·pi·ter·groß, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈjuːpitɐˌɡʁoːs]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild jupitergroß (Info)

Bedeutungen:

[1] die Größe des Jupiters besitzend

Herkunft:

Determinativkompositum aus Jupiter und groß

Beispiele:

[1] „Rund 2000 Exoplaneten sind mittlerweile sicher bekannt. Ein jupitergroßer Himmelskörper stellt nun gängige Entstehungstheorien in Frage.“[1]
[1] „Lediglich der jupitergroße Exoplanet VB 10b konnte im Mai 2009 um einen kleinen Stern mit dieser Methode entdeckt werden, doch auch diese Entdeckung konnte bei einer neueren Untersuchung mit der Radialgeschwindigkeitsmethode nicht bestätigt werden.“[2]
[1] „Die Forscher hatten den Stern HD 189733A ins Visier genommen, der von einem etwa jupitergroßen Begleiter alle 53 Stunden eng umkreist wird.“[3]
[1] „Nicht alle Planeten kreisen um Sterne. Möglicherweise gibt es in unserer Milchstraße sogar erheblich mehr einsame Planeten als Sterne. Darauf deutet die Entdeckung von zehn jupitergroßen Himmelskörpern hin, die ihre Bahn fernab von Sternen ziehen.“[4]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „jupitergroß

Quellen:

  1. Daniel Lingenhöhl: Ein Planet ist zu groß für seine Sonne. In: Spektrum. 4. Mai 2015, abgerufen am 4. Mai 2015.
  2. Sven Piper: Exoplaneten. Die Suche nach einer zweiten Erde. 2. Auflage. Springer Verlag, Berlin/Heidelberg 2014, ISBN 978-3-642-37667-2, Seite 39 (zitiert nach Google Books)
  3. Planeten-Atmosphäre verdampft. In: N-TV. 28. Juni 2012, abgerufen am 4. Mai 2015.
  4. Einsame Planeten in der Milchstraße. In: National Geographic Deutschland. Abgerufen am 4. Mai 2015.