jazzig

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

jazzig (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
jazzig jazziger am jazzigsten
Alle weiteren Formen: Flexion:jazzig

Worttrennung:

jaz·zig, Komparativ: jaz·zi·ger, Superlativ: am jaz·zigs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈd͡ʒɛsɪç], [ˈd͡ʒɛːsɪç], [ˈjat͡sɪç][1]
Hörbeispiele: —, —, —
Reime: -ɛsɪç, -at͡sɪç

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich, Musik: wie Jazz, den Jazz nachahmend

Sinnverwandte Wörter:

[1] jazzoid

Beispiele:

[1] Sein neuer Song klingt viel jazziger als seine älteren Stücke.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „jazzig
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portaljazzig
[1] The Free Dictionary „jazzig
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „jazzig“ auf wissen.de
[1] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „jazzig
[1] Duden online „jazzig
[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 904.
[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das Fremdwörterbuch. In: Der Duden in zwölf Bänden. 10., aktualisierte Auflage. Band 5, Dudenverlag, Mannheim/Zürich 2010, ISBN 978-3-411-04060-5, DNB 1007274220, Seite 503.

Quellen:

  1. Stefan Kleiner, Ralf Knöbl und Dudenredaktion: Duden Aussprachewörterbuch. In: Der Duden in zwölf Bänden. 7., komplett überarbeitete und aktualisierte Auflage. Band 6, Dudenverlag, Berlin 2015, ISBN 978-3-411-04067-4, DNB 1070833770 „jazzig“, Seite 484.