inom fyra väggar

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

inom fyra väggar (Schwedisch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Worttrennung:

in·om fy·ra väg·gar

Aussprache:

IPA: [`ɪnːˌɔmː `fyːra ˈvɛ̝ɡːar]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] zuhause[1]; in den eigenen vier Wänden[2][3]
[2] hinter verschlossenen Türen[2], veraltet: im Gefängnis[4]; sitta inom fyra väggar: hinter Schloss und Riegel sitzen[3]
wörtlich: „innerhalb vierer Wände“

Herkunft:

In der Redewendung inom fyra väggar sind die vier Wände eines Raumes gemeint, die zusammen ein geschlossenes Zimmer bilden.[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] hemma, i hemmets lugna vrå
[2] bakom lyckta dörrar, fängslad

Beispiele:

[1] Inom våra fyra väggar kan vi släppa loss själen.
In den eigenen vier Wänden kann man die Seele baumeln lassen.
[1] Endast en kvinna av fem anmäler det som händer inom fyra väggar.
Nur eine von fünf Frauen meldet polizeilich, was in den eigenen vier Wänden geschieht.
[2] De utagerade sina fantasier bara inom fyra väggar.
Sie lebten ihre Phantasien nur hinter verschlossenen Türen aus.
[2] De satt flera månader inom fyra väggar.
Sie saßen mehrere Monate hinter Schloss und Riegel.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1, 2] sitta → svinom fyra väggar, hålla → sv sig inom fyra väggar, instängd → sv inom fyra väggar

Übersetzungen[Bearbeiten]

Quellen:

  1. 1,0 1,1 Übersetzung aus Norstedt (Herausgeber): Norstedts svenska ordbok. 1. Auflage. Språkdata och Norstedts Akademiska Förlag, 2003, ISBN 91-7227-407-7 "vägg", Seite 1321
  2. 2,0 2,1 Hans Schottmann, Rikke Petersson: Wörterbuch der schwedischen Phraseologie in Sachgruppen. LIT Verlag, Münster 2004, ISBN 3-8258-7957-7, Seite 238
  3. 3,0 3,1 Carl Auerbach: Svensk-tysk ordbok (Schwedisch-deutsches Wörterbuch). 3. Auflage. Norstedts, Stockholm 1920 (1529 Seiten, digitalisiert), vägg, Seite 1461
  4. Übersetzung aus Anders Fredrik Dalin: Ordbok öfver svenska språket. A.F. Dalin, Stockholm 1850–1853 (digitalisiert), „vägg“.