herdurch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

herdurch (Deutsch)[Bearbeiten]

Adverb[Bearbeiten]

Worttrennung:

her·durch

Aussprache:

IPA: [hɛɐ̯ˈdʊʁç]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild herdurch (Info)
Reime: -ʊʁç

Bedeutungen:

[1] veraltet: durch und herwärts (zum Sprecher)

Herkunft:

Kompositum, zusammengesetzt aus her und durch

Gegenwörter:

[1] hindurch

Beispiele:

[1] Schau, der Mond, sein Licht muss durch die Wolken herdurch zu uns hier nach unten.
[1] „Oder wie Du sagst: Herdurch mit Freuden! Vor Allem aber: Herdurch!“[1]
[1] „Statt ‚herdurch‘ müßte unstreitig ‚hindurch‘ stehen, denn der Dichter folgt in seiner Schilderung dem Strome, und sieht ihn also nicht auf sich zukommen.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „herdurch

Quellen:

  1. Hans Hoffmann: Wider den Kurfürsten. Abgerufen am 15. Februar 2022.
  2. August Wilhelm von Schlegel: Sämmtliche Werke, Bände 11-12. Abgerufen am 15. Februar 2022.