gockeln

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

gockeln (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich gockele
du gockelst
er, sie, es gockelt
Präteritum ich gockelte
Konjunktiv II ich gockelte
Imperativ Singular gockel!
gockele!
Plural gockelt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gegockelt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:gockeln

Worttrennung:

go·ckeln, Präteritum: go·ckel·te, Partizip II: ge·go·ckelt

Aussprache:

IPA: [ˈɡɔkl̩n]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild gockeln (Info)
Reime: -ɔkl̩n

Bedeutungen:

[1] auf der Suche nach einem Sexualpartner betont seine Männlichkeit darstellen

Herkunft:

vom Substantiv Gockel[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] balzen, stelzen, stolzieren

Beispiele:

[1] „Der gockelt ständig herum und kann es nicht leiden, wenn die Frauen in seiner Nähe verliebt sind und er nicht das Objekt der Begierde ist.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „gockeln
[*] canoonet „gockeln
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „gockeln
[1] Duden online „gockeln

Quellen:

  1. canoonet „gockeln
  2. Mannheimer Todesmess, Claudia Schmid. Abgerufen am 9. Januar 2017.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: gaukeln