fristen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

fristen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich friste
du fristest
er, sie, es fristet
Präteritum ich fristete
Konjunktiv II ich fristete
Imperativ Singular frist!
friste!
Plural fristet!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gefristet haben
Alle weiteren Formen: Flexion:fristen

Worttrennung:

fris·ten, Präteritum: fris·te·te, Partizip II: ge·fris·tet

Aussprache:

IPA: [ˈfʁɪstn̩]
Hörbeispiele:
Reime: -ɪstn̩

Bedeutungen:

[1] irgendwie überstehen

Beispiele:

[1] „Man ist zufrieden, wenn man sich durch die Länder schlägt, irgendwo unterschlüpft und ohne besonders zu darben sein Leben fristen darf.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „fristen
[1] canoonet „fristen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „fristen
[1] The Free Dictionary „fristen
[1] Duden online „fristen

Quellen:

  1. Alma Mahler-Werfel: Mein Leben. S. Fischer, 2014 (Zitiert nach Google Books).