equidem

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

equidem (Latein)[Bearbeiten]

Adverb[Bearbeiten]

Bedeutungen:

[1] allerdings
[2] in der Tat, freilich

Herkunft:

verstärktes quidem

Beispiele:

[2] Credo equidem Caesarem esse legendum.
Ich glaube freilich, dass Cäsar gelesen werden muss.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „equidem“ (Zeno.org)