doma

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

doma (Tschechisch)[Bearbeiten]

Lokaladverb[Bearbeiten]

Worttrennung:

do·ma

Aussprache:

IPA: [ˈdɔma]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild doma (Info)

Bedeutungen:

[1] örtlich: in der Wohnung, im Haus
[2] emotional: in der Heimat
[3] seelisch: ein wohliges, behagliches Gefühl habend

Gegenwörter:

[1, 2] venku

Beispiele:

[1] Nebyli jsme doma.
Wir waren nicht zu Hause.
[1] Dnes neobědvám doma.
Heute esse ich auswärts.
[2] Tady jsem doma.
Hier bin ich zu Hause.
[2] U nás doma.
Bei uns daheim.
[3] V těch šatech nejsem doma.
In diesem Kleid fühle ich mich unbehaglich.
[3] Na tomto poli jsem doma.
Auf diesem Gebiet bin ich zu Hause.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1–3] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „doma
[1] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „doma
[1] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „doma
[*] centrum - slovník: „doma
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portaldoma