cognom

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

cognom (Katalanisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

el cognom

els cognoms

Worttrennung:
cog·nom

Aussprache:
IPA: östlich: [kuɡˈnɔm], westlich: [koɡˈnɔm]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] der Nachname, der Familienname, der Zuname

Herkunft:
von dem lateinischen Substantiv cognomen

Gegenwörter:
[1] nom, nom de pila

Beispiele:
[1] Cada català (i cada espagnol) té dos cognoms units per una "i". El primer és el primer cognom del pare, i el segon és el primer cognom de la mare. Així el pare de Pau Casals i Defilló es deia "Carles Casals i Ribes (1852 - 1908)" i la seva mare es deia "Pilar Defilló i ???. I Així Pau Casals va nèixer en la familia Casals-Defilló.
Jeder Katalane (und auch jeder Spanier) trägt zwei Familiennamen, die mit einem "i" (Spanisch mit einem "y") verbunden sind. Der erste leitet sich von dem ersten Nachnamen des Vaters, der zweite von dem ersten Nachnamen der Mutter ab. So hieß beispielsweise der Vater Pau Casals i Defilló "Carles Casals i Ribes (1852 - 1908)" und seine Mutter "Pilar Defilló i ???". Und so wurde Pau Casals in der Familie Casals-Defilló geboren. (Die Kinder also begründen und tragen nach diesem Namensrecht den eigentlichen Familiennamen).

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Nachname
[1] Katalanischer Wikipedia-Artikel „cognom
[1] Diccionari de la llengua catalana: „cognom
[1] Gran Diccionari de la llengua catalana: „cognom