cloaca

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

cloāca (Latein)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ cloāca cloācae
Genitiv cloācae cloācārum
Dativ cloācae cloācīs
Akkusativ cloācam cloācās
Vokativ cloāca cloācae
Ablativ cloācā cloācīs

Worttrennung:

Bedeutungen:

[1] städtische Infrastruktur: der Abwasserkanal, der Abzugskanal
[2] mittellateinisch: die Latrine, die Grube, die Fäkaliengrube (tief unter der Erde)

Herkunft:

von dem Verb cluere → la „reinigen“

Beispiele:

[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] „cloaca maxima“ – der vom Forum Romanum zwischen Kapitol und Palatin in den Tiber führende große Kanal im antiken Rom

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „cloaca“ (Zeno.org)
[2] Edwin Habel, Friedrich Gröbel: Mittellateinisches Glossar. Unveränderter Nachdruck der 2. Auflage. Schöningh, Paderborn 1959, ISBN 3-506-73600-0, DNB 451748891, Spalte 65, Eintrag „cloaca“