cinereus

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

cinereus (Latein)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Nominativ Singular und Adverbia
Steigerungsstufe m f n Adverb
Positiv cinereus cinerea cinereum ?
Komparativ
Superlativ
Alle weiteren Formen: Flexion:cinereus

Worttrennung:

cin·er·e·us, cin·er·e·a, cin·er·e·um

Bedeutungen:

[1] aschenartig, aschfarbig, aschgrau

Herkunft:

abgeleitet von dem Substantiv cinis → la „Asche“

Sinnverwandte Wörter:

[1] spodiacus

Beispiele:

[1] collyrium, quod a cinereo colore [Cels. 6, 6. no. 7]
Eine Salbe, die aschgrau gefärbt ist.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „cinereus“ (Zeno.org)
[1] C. Váczy: Lexicon botanicum polyglottum. Latino Dacoromanico Anglico - Germanico - Gallico - Hungarico - Rossicum. Bukarest 1980, Seite 130 Spalte 433 (http://mek.niif.hu/04800/04859/04859.pdf)