buschig

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

buschig (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
buschig buschiger am buschigsten
Alle weiteren Formen: Flexion:buschig

Worttrennung:

bu·schig, Komparativ: bu·schi·ger, Superlativ: am bu·schigs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈbʊʃɪç], [ˈbʊʃɪk]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild buschig (Info), Lautsprecherbild buschig (Info)

Bedeutungen:

[1] viele, dicht gewachsene Haare besitzend
[2] von Büschen bewachsen
[3] von der Form einem Busch ähnelnd, wie ein Busch

Herkunft:

  • strukturell:
Derivation (Ableitung) zum Substantiv Busch mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ig
  • etymologisch:
von spätmittelhochdeutsch buscheht[1]

Beispiele:

[1] „Im Licht der schmalen Mondsichel sah Brian deutlich den buschigen Schweif, den der Skunk zierlich in die Luft reckte, und die weißen Streifen an seinem Rücken.“[2]
[2] Der Wegesrand ist sehr buschig.
[3] Im Garten wächst ein buschiger Strauch.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „buschig
[*] canoonet „buschig
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „buschig
[1–3] The Free Dictionary „buschig
[1–3] Duden online „buschig
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalbuschig
[1–3] wissen.de – Wörterbuch „buschig
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „buschig

Quellen:

  1. Duden online „buschig
  2. Gary Paulsen: Allein in der Wildnis. Carlsen Verlag, Hamburg 2003, ISBN 9783551352248, Seite 121