biologie

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

biologie (Afrikaans)[Bearbeiten]

Substantiv[Bearbeiten]

Worttrennung:

bi·o·lo·gie

Aussprache:

IPA: [biɔlɔˈxi]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Wissenschaft: Biologie

Sinnverwandte Wörter:

[1] lewensleer, lewenswetenskap

Oberbegriffe:

[1] natuurwetenskap, wetenskap

Unterbegriffe:

[1] biochemie, biodinamika, biofisika, biogenese, biogenie, bionomie, botanie/plantkunde, soölogie/dierkunde

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

[1] biologies, bioloog

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Afrikaanser Wikipedia-Artikel „biologie
[1] H. A. Steyn, H. G. Schulze, Hugo Gutsche, G. P. J. Trümpelmann: Wörterbuch Deutsch-Afrikaans – Afrikaans-Deutsch. Vierte bedeutend verbesserte und vermehrte Auflage. J. L. van Schaik, Pretoria 1948, DNB 576236136, „biologie“, Seite 459

biologie (Französisch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
la biologie les biologies

Worttrennung:

bio·lo·gie, Plural: bio·lo·gies

Aussprache:

IPA: [bjɔlɔʒiː], Plural: [bjɔlɔʒiː]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Paris: biologie (Info), Lautsprecherbild Paris: biologie (Info), Plural: Lautsprecherbild Paris: biologies (Info), Lautsprecherbild Paris: biologies (Info)

Bedeutungen:

[1] Wissenschaft: Biologie

Abkürzungen:

[1] bio

Synonyme:

[1] sciences de la vie

Oberbegriffe:

[1] sciences naturelles, science

Unterbegriffe:

[1] bactériologie, biochimie, biogéographie, bio-informatique/informatique biologique, biologie animale/zoologie, biologie cellulaire/cytologie/histologie, biologie de la reproduction, biologie des eaux douces, biologie des micro-organismes/microbiologie, biologie des populations, biologie des radiations/radiobiologie, biologie du comportement/éthologie/zoopsychologie, biologie du milieu, biologie halieutique, biologie humaine, biologie marine, biologie mathématique/biométrie, biologie médicale, biologie moléculaire, biologie paléomoléculaire, biologie sociale, biologie spatiale, biologie statique/biostatique, biologie synthétique/biologie de synthèse, biologie végétale/botanique/phytobiologie, biophysique, biotechnique, biotechnologie, chronobiologie, écologie, embryologie, évolutionnisme, génétique, hydrobiologie, immunologie, mycologie, neurobiologie, taxinomie, virologie

Beispiele:

[1] La biologie permet de mieux comprendre le fonctionnement de notre corps.
Die Biologie erlaubt es, die Funktionsweise unseres Körpers besser zu verstehen.

Wortbildungen:

[1] biologique, biologiquement, biologisation, biologiser, biologisme, biologiste, biologue

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Französischer Wikipedia-Artikel „biologie
[1] LEO Französisch-Deutsch, Stichwort: „biologie
[1] PONS Französisch-Deutsch, Stichwort: „biologie
[1] Centre National de Ressources Textuelles et Lexicales „biologie

biologie (Italienisch)[Bearbeiten]

Deklinierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

bi·o·lo·gie

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: —

Grammatische Merkmale:

Plural des Substantivs biologia
biologie ist eine flektierte Form von biologia.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag biologia.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

biologie (Niederländisch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ biologie

Worttrennung:

bio·lo·gie, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˌbijoloˈɣi]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild biologie (Info)

Bedeutungen:

[1] Wissenschaft: Biologie

Oberbegriffe:

[1] natuurwetenschap, wetenschap

Unterbegriffe:

[1] botanie, plantkunde, zoologie, dierkunde

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

biowinkel, bio-ingenieur, biovoedingsmiddel, biolevensmiddel, biologische beschikbaarheid, biowetenschappelijke-informatieverwerking, biomedisch, bio-elektriciteit

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Niederländischer Wikipedia-Artikel „biologie

biologie (Rumänisch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

f Artikel Singular Plural
Nominativ-
Akkusativ
ohne biologie
mit biologia
Genitiv-
Dativ
ohne biologii
mit biologiei
Vokativ biologio
biologie

Worttrennung:

bi·o·lo·gi·e, Plural:

Aussprache:

IPA: [biolo'ʤie]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Wissenschaft: Biologie

Oberbegriffe:

[1] știință

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Rumänischer Wikipedia-Artikel „biologie
[1] DEX online: „biologie

biologie (Tschechisch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ biologie biologie
Genitiv biologie biologií
Dativ biologii biologiím
Akkusativ biologii biologie
Vokativ biologie biologie
Lokativ biologii biologiích
Instrumental biologií biologiemi

Worttrennung:

bi·o·lo·gi·e, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈbɪjɔlɔɡɪjɛ]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Wissenschaft: Biologie
[2] Schulfach: Biologie

Abkürzungen:

biol.

Oberbegriffe:

[1] přírodní věda, věda
[2] předmět ve škole

Unterbegriffe:

[1] botanika, zoologie

Beispiele:

[1] Petra studuje biologii.
Petra studiert Biologie.
[2] Biologie dnes odpadá.
Biologie fällt heute aus.

Wortbildungen:

biolog, biologický, bioložka

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Tschechischer Wikipedia-Artikel „biologie

Ähnliche Wörter:

biografie