bespiken

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

bespiken (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich bespike
du bespikst
er, sie, es bespikt
Präteritum ich bespikte
Konjunktiv II ich bespikte
Imperativ Singular bespik!
bespike!
Plural bespikt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
bespikt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:bespiken

Worttrennung:

be·spi·ken, Präteritum: be·spik·te, Partizip II: be·spikt

Aussprache:

IPA: [bəˈʃpaɪ̯kn̩], [bəˈspaɪ̯kn̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] für besseren Griff und Haftung mit Dornen (Spikes) versehen

Herkunft:

Ableitung vom Substantiv Spike mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) be-[1]

Oberbegriffe:

[1] ausrüsten

Beispiele:

[1] „Sein Geschäft blühte, zumal der Winter vor der Tür stand, und seine Leute sich inzwischen gut darauf verstanden, die Reifen zu ‚bespiken‘.[2]
[1] „Die Einsetzpistolen können nur mit Druckluftanlagen betrieben werden. Eine weitere Möglichkeit ist der Bezug von fertig bespikten Reifen.“[3]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Reifen bespiken

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „bespiken
[1] canoo.net „bespiken
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „bespiken
[1] Duden online „bespiken

Quellen:

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: bespicken