behosen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

behosen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich behose
du behost
er, sie, es behost
Präteritum ich behoste
Konjunktiv II ich behoste
Imperativ Singular behos!
behose!
Plural behost!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
behost haben
Alle weiteren Formen: Flexion:behosen

Worttrennung:

be·ho·sen, Präteritum: be·hos·te, Partizip II: be·host

Aussprache:

IPA: [bəˈhoːzn̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] veraltet: mit Beinkleidern, einer Hose, ausstatten

Oberbegriffe:

[1] anziehen, ausstatten

Beispiele:

[1] „[…] , aber darin lag, nichts Verdammenswerthes, es war die Handlung eines guten Familienvaters, denn es gibt nichts moralischeres, als einen jungen Mann zu behosen, der in die Jünglingsjahre hinübertritt.“ (1841)[1]

Wortbildungen:

Behosung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „behosen

Quellen:

  1. Gutenberg, Hausfreund für gebildete Familien. Abgerufen am 26. August 2019.