befähigen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

befähigen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich befähige
du befähigst
er, sie, es befähigt
Präteritum ich befähigte
Konjunktiv II ich befähigte
Imperativ Singular befähig!
befähige!
Plural befähigt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
befähigt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:befähigen

Worttrennung:

be·fä·hi·gen, Präteritum: be·fä·hig·te, Partizip II: be·fä·higt

Aussprache:

IPA: [bəˈfɛːɪɡŋ̍]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] jemanden zu etwas (Dativ) befähigen: jemanden in die Lage versetzen, etwas zu tun

Synonyme:

[1] ermöglichen

Beispiele:

[1] Wir befähigen unsere Studenten, sich am Markt durchsetzen zu können.
[1] Das Studium befähigt sie zum Lehrberuf.

Wortbildungen:

Befähigung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „befähigen“.
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „befähigen
[1] The Free Dictionary „befähigen
[1] Duden online „befähigen
[1] wissen.de – Wörterbuch „befähigen
[*] canoo.net „befähigen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonbefähigen