backbord

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

backbord (Deutsch)[Bearbeiten]

Adverb[Bearbeiten]

Worttrennung:

back·bord

Aussprache:

IPA: [ˈbakbɔʁt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild backbord (Info)

Bedeutungen:

[1] auf der linken Seite eines Schiffs oder Flugzeugs

Synonyme:

[1] backbords

Gegenwörter:

[1] steuerbord, steuerbords

Beispiele:

[1] „Und dann hat Mutter mit ihrem Blick, der nichts ausläßt, gesehen, daß die Davits, Blöcke und Halterungen der backbord und steuerbord festgezurrten Rettungsboote und deren über Rollen geführtes Tauwerk vereist waren.“[1]
[1] „Eine Stunde später machte der Rudergänger backbord voraus in einer Entfernung von sechs Seemeilen ein anderes Schiff aus, das westlichen Kurs steuerte, ihnen also in etwa entgegenkam.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „backbord
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „backbord
[*] canoonet „backbord
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalbackbord
[1] The Free Dictionary „backbord
[1] Duden online „backbord

Quellen:

  1. Günter Grass: Im Krebsgang. Eine Novelle. Steidl, Göttingen 2002, ISBN 3-88243-800-2, Seite 114.
  2. Eigel Wiese: Das Geisterschiff. Die Geschichte der Mary Celeste. Europa Verlag, Hamburg/Wien 2001, ISBN 3-203-75103-8, Seite 8.