aus allen Wolken fallen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

aus allen Wolken fallen (Deutsch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Worttrennung:

aus al·len Wol·ken fal·len

Aussprache:

IPA: [aʊ̯s ˈalən ˈvɔlkn̩ ˈfalən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild aus allen Wolken fallen (Info)

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich: überrascht, perplex sein

Herkunft:

[1] Der Ursprung der Redewendung könnte entsprechend der Wendung „aus allen Himmeln fallen“ im Alten Testament (Jesaja 14,12) liegen.[1]

Synonyme:

[1] überrascht sein, perplex sein; (im negativen Sinn) aus allen Himmeln fallen/stürzen

Beispiele:

[1] Ich fiel aus allen Wolken, als ich vom Testergebnis erfuhr.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Wolke
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonaus+allen+Wolken+fallen
[1] Redensarten-Index „aus allen Wolken fallen

Quellen:

  1. Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Buch der Zitate und Redewendungen. 2. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-71802-3, Seite 63